Wohnzimmer-Leuchten mal anders

Weg von alten Mustern. Sie wollen eigentlich gerne neuen Schwung in Ihr Wohnzimmer bringen, tun es aber nicht, weil Sie meinen, Ihnen fehlte dann der Stromauslass für die Beleuchtung? Wir zeigen Ihnen heute, wie Wohnzimmer-Leuchten ganz ohne Decke auskommen. Wir planen Wohnräume mit immer mehr Fensterflächen, Galerien die mit Flächenfenstern versehen sind – da kann man keine Lampe aufhängen. Selbst wenn Sie „nur“ in einem „üblichen“ Raum das Umräumen planen. Sie wollen vermutlich eher keine Schlitze klopfen, um die Elektroleitungen in neue Bahnen zu lenken. Sichtbare Kabel durchs ganze Zimmer zu ziehen ist auch nicht jedermans Sache.

Think different – denn Wohnzimmer-Leuchten müssen nicht an der Decke hängen!

Wohnzimmer-Leuchten-Fischer-Stehleuchte

Früher war ganz klar, das eine Wohnzimmer-Leuchte mittig über dem Couchtisch zu hängen hat, ebenso wie über dem Esstisch. Am besten natürlich noch an einer spiralförmigen, ausziehbaren Halterung. Kennen Sie das? Bestimmt. Da war es mit kreativer Entfaltung, was die Einrichtung angeht, nicht ganz so einfach. Da hatte alles einen festen Platz, am besten für immer. Was für ein Glück, dass diese Zeiten vorbei sein!

Wohnzimmer-Leuchten „oben ohne“

Heute wollen wir flexibel sein. Wir wollen unseren Ansprüchen ohne große Umwege entgegenkommen. Zumindest was die Wohnzimmer-Leuchten angeht, ist das recht einfach: Stehleuchten mit einem extra langen, gebogenen Fuss wie die Fisher Stehleuchte von Sompex (oben im Bild zu sehen). Etwas extravaganter strahlt die Lady Costanza von Luceplan. Dank dem kleinen Stab, der aus den Lampenschirm kommt, können Sie diese flexible Leuchte in vier Stufen dimmen.

Wohnzimmer-Leuchten-Lady_Costanza

Eine Steckdose an der Wand in Reichweite finden Sie sicher und so kommt Ihre neue Wohnzimmer-Leuchte ganz einfach dahin, wo Sie Ihre Hygge-Ecke planen. Sofa hin, Sessel hinzu, Leuchte obendrüber und fertig. Wenn Sie am anderen Tag mehr Licht am Arbeitsplatz im anderen Eck des Raumes benötigen oder am Esstisch – kein Problem, denn mit dieser Form der Beleuchtung bleiben Sie flexibel. Weiche, gebogene Formen passen nicht so gut zu Ihnen? Kein Problem, dann passt die markante Tolomeo Mega von Artemide mit Ihren für die Tolomeo-typischen Ecken und Kanten zu Ihnen.

Wohnzimmer-Leuchten-Tolomeo-Mega

Der Schirm aus Pergamentpapier sorgt für den gewissen Hauch Leichtigkeit und passt einfach super zum sonst eher industriellen Design der Leuchte. Im Übrigen ist auch die Tolomeo Mega dimmbar. Der Dimmer befindet sich am Kabel.

Wohnzimmer-Leuchten brauchen eben keine Decke, sondern nur einen kreativen Besitzer und eine Steckdose.

Alle Modelle aus dem Beitrag, passende Leuchtmittel und natürlich noch viel mehr Leuchten finden Sie in unserem Shop.

Heute bestellt - morgen geliefert. Cairo!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.