Welchen Gartentisch brauchen Sie für Ihren Außenbereich?

Gartentische sind für Außenbereiche wie Balkon, Garten oder Terrasse nahezu unabdingbar. Auf einem Sitzmöbel lässt sich zwar bequem Zeit verbringen, aber zum Essen, Spielen, Arbeiten oder Ablegen von Gegenständen brauchen Sie auch einen Tisch. Ein Tisch ist ein soziales Möbel, denn an ihm kommen die Menschen zusammen. In unserem Gartentisch-Sortiment finden Sie viele verschiedene Modelle, mit dem Sie unterschiedliche Einrichtungs-Typen kreieren können. Anhand von vier Beispielen zeigen wir Ihnen, welchen Tisch unseres Sortiments Sie brauchen, um eine klassische, moderne, minimalistische oder funktionale Einrichtung zu realisieren.

Der ideale Gartentisch – vier Einrichtungsbeispiele

(1) Die klassische Einrichung

gartentisch-nautic

Eine klassische Einrichtung zeichnet sich durch naturnahe Materialien, altbewährte Formen und zurückhaltenden Farbtöne aus. Eine solche Einrichtung integriert häufig Designklassiker, die international und generationenübergreifend bekannt sind und sich einer entsprechenden Wertschätzung erfreuen. Ein klassischer Werkstoff für Gartentische ist Teakholz. Teakholz bleibt durch den hohen Gehalt an natürlichen Ölen auch über Jahrzehnte ansehnlich und wetterfest; außerdem ist das Material schwer entflammbar, wird bei Nässe nicht rutschig und ist sogar seewasserresistent – weshalb es auch im Boots- und Schiffbau Verwendung findet. Für ihren klassisch möblierten Außenbereich empfehlen wir Ihnen den Klapptisch Nautic von Skagerak, einem dänischen Unternehmen, das weltweit für . Der Tisch besteht aus massivem Teak und wartet mit den entsprechenden Eigenschaften auf. Die Tischplatte zeichnet sich durch schmale Lamellen aus und kann mitsamt dem Gestell praktisch zusammengeklappt werden. Mit dem Klapptisch Nautic haben Sie ein klassisch-zeitloses Möbel an ihrer Seite.

(2) Das moderne Interieur

gartentisch-radice-quadra

Eine moderne Einrichtung zeichnet sich durch eine Formensprache aus, die im frühen 20. Jahrhundert ihren Anfang nahm – das Bauhaus wäre hier zu nennen, aber auch die Neue Sachlichkeit, der Internationale Stil oder die Nachkriegsmoderne. Dieser Einrichtungsstil zeichnet sich durch weitgehendes Fehlen von Ornamentik und Zierrat aus, wie man es noch von Möbeln der Jahrhundertwende kennt. Die Moderne geht spielerisch mit rechten Winkeln und fließenden Formen um und zeigt auch schrille Farben und exaltierte Stilelemente und Materialien wie Stahl, Glas, Beton oder Kunststoff. Wenn Ihnen ein derartiger Einrichtungsstil gefällt oder Sie bereits derart möbliert sind, dann der große Gartentisch Radice Quadra genau das richtige Möbelstück für Sie. Der von dem Italiener Robby Cantarutti (einem Star minimalistischer Architektur und modernem Designs) entworfene Tisch fällt mit seinem filigran verwinkelten Gestell ins Auge. Eine breite Längstraverse stabilisiert die Tischbeine, auf denen eine dünne und geräumige Tischplatte ruht. Zu Deutsch lautet der Name des Tisches „Quadratwurzel“, weil die Form der Tischbeine an das entsprechende mathematische Zeichen erinnert. Ein wahrhaftig modernes Möbel, dass Sie hier auf unserem Bild in Kombination mit dem Armlehnstuhl Forest sehen!

(3) Der minimalistische Stil

gartentisch-manhatten

Eine minimalistische Einrichtung ist geprägt durch die Devise „Weniger ist mehr“. Minimalistische Möbel sind auf technische und formale Notwendigkeiten reduziert, die es noch braucht, um ein Möbel als solches erkennen und nutzen zu können. Möbel des Minimalismus weisen häufig rechte Winkel auf und bestehen aus Glas, Stahl oder Metallen. Klare Geometrien und zweckmäßige Formen sind weitere kennzeichnende Merkmale. Eine minimalistische Einrichtung verzichtet auf dekorative Elemente und besteht zumeist nur aus wenigen, singulär platzierten Stücken, denen viel Raum gegeben wird. Wenn Sie sich damit identifizieren können, dann ist der Tisch Manhattan eine gute Wahl für Sie – mehr Weniger könnte kaum sein. Der große Gartentisch besteht aus nicht mehr als einem Edelstahlgestell, auf dem eine HPL-Tischplatte (HPL ist ein Hochdrucklaminat) ruht. An diesem Möbel haben Freunde des Minimalismus viel Freude!

(4) Die funktionale Möblierung

gartentisch-onthemove

Funktionale Einrichtungen im Allgemeinen und funktionale Möbel im Besonderen sind dadurch charakterisiert, dass die Zweckdienlichkeit Vorrang hat vor ästhetischen Gestaltungsprinzipien. Der berühmte Satz „Form follows function“ („Die Form folgt der Funktion“) bringt diesen Vorrang auf den Punkt. Wichtig für funktionale Einrichtungen ist auch, dass Möbelstücke oder Accessoires für mehrere Zwecke oder in vielfältiger Weise genutzt werden können – so wie der Beistelltisch On-the-move des dänischen Hersteller Cane-line, der gleichermaßen als Beistell- oder Ziertisch und Tablett genutzt werden kann. Die Tischplatte des On-the-move liegt als Tablett auf dem filigranen, stabilen Gestell und lässt sich auch wie ein solches ganz einfach tragen. Der gut fassbare Tragegriff ermöglicht ein leichtes Transportieren des Tisches samt Platte, weshalb das aparte Kleinmöbel ideal für den Außenbereich ist! Eine kleine umlaufende Zarge verhindert, dass während des Transports Gegenstände vom Tisch rutschen. Und wenn Ihnen diese vier Modelle nicht zusagen, dann finden Sie in der großen Auswahl unseres Online-Shops sicherlich genau den Gartentisch, den Sie schon lange suchen!

Heute bestellt – morgen geliefert. Cairo!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.