Faltsessel – drei tolle neue Exemplare für einen bequemen Sommer

Faltsessel sind das ideale Möbel für die Sonnenmonate. Ganz egal, ob Sie in der Stadt oder auf dem Land leben, ob Sie Ihren Sessel in den Wald oder nächstgelegen Park mitnehmen oder ihren Strand- und Campingurlaub damit bestreiten: die Möglichkeit, ein Sitzmöbel zu falten und jederzeit an einem beliebigen Standort wieder aufstellen und dann komfortabel sitzen zu können, ist das schlagende Argument für die Anschaffung eines solches Sessels. Deshalb stellen wir Ihnen heute drei Exemplare vor, die wir aus guten Gründen in unser Sortiment aufgenommen haben und die eine nähere Vorstellung unbedingt wert sind.

Schön, bequem und transportabel – Faltsessel

Zuerst sei Ihnen der Faltsessel bzw. Liegestuhl Snooze vorgestellt – auf unserem Bild in serieller Anordnung an einem Swimming Pool zu sehen. Snooze ist die Weiterentwicklung „Faltsessel – drei tolle neue Exemplare für einen bequemen Sommer“ weiterlesen

Gemütlich und bequem – unsere schönsten Lesesessel

lesesessel_happy

Lesen geht einfach immer, oder? Auch wenn nicht mehr jeder ganz klassisch die Papiervariante von Zeitung oder Buch benutzt, ist ein schöner Platz zum Ruhe tanken und lesen doch nach wie vor ein Luxus, den man sich gerne gönnt. Egal zu welcher Jahreszeit und unabhängig von der Tageszeit ist eine kleine Auszeit am richtigen Platz noch schöner. Wer die Möglichkeit hat, kann sich mit einem Lesesessel einen solchen Platz gönnen. Warum es ein Lesesessel sein soll? Wir zeigen es Ihnen!

Lesesessel-the_reader_hang_out

Ein guter Lesesessel ermöglicht eine angenehme Sitzhaltung, in der Sie nicht aktiv aufrecht sitzen müssen, sondern „Gemütlich und bequem – unsere schönsten Lesesessel“ weiterlesen

Mit dem Eames Fiberglass Chair back to the Roots

Eames-Fiberglass-Chair-Esstisch-Ambiente

Früher war alles besser. Haben Sie schon oft gehört. Ist aber sicher nicht immer zutreffend. Heute dreht sich unser Beitrag um den Eames Fiberglass Chair, so nah am Orignal wie es nur geht. Und an dieser Floskel ist tatsächlich etwas dran, wie wir Ihnen heute zeigen werden. Denn als Charles und Ray Eames im Jahr 1948 mit einer zum geschwungenen Sitzschale aus Metall und dem Konzept für verschiedene, passende Gestelle um die Ecke kamen, war das ein Highlight.

Eames-Fiberglass-Chair-Esstisch-Ambiente

Ein kurvenreicher Stuhl mit einer Sitzfläche aus einem Stück. Kein Holz. Ein Stuhl, der nur aus zwei „Mit dem Eames Fiberglass Chair back to the Roots“ weiterlesen

Hyggelig wohnen oder auch – weils schön ist

hygge-wohnen-vitra-eames-plastic-armchair

Es ist in aller Munde, immernoch : Hygge. Wolldecken, Tassen mit dampfendem Inhalt, Wollsocken. Naja, was eben so für hyggelig wohnen steht. Hat Hygge ein Verfallsdatum und was ist das bitte überhaupt. Genau da sind wir heute, denn Hygge darf auch einfach sein. Simpel, gemütlich und schön ohne den Stress einem neumodischen Trendwort zu verfallen, das nicht jedem liegt. Hyggelig wohnen können wir längst: gemütlich, heimelig, harmonisch – geht doch.

hygge-wohnen-mrfox_grau

Hygge kennen wir alle, auch wenn dieser Begriff nicht gleich mit auf dem Schirm ist. Wer sich Bilder zum Thema anschaut, könnte meinen, es ginge um „Hyggelig wohnen oder auch – weils schön ist“ weiterlesen

Feine Stühle – drei schöne Exemplare aus unserer neuen Beilage

Feine-Stühle-Cara-Solid-Color

Wie jedes Jahr liegt unserem Katalog auch zum Ende dieses Jahres unsere saisonale Beilage dabei. Dieses Jahr ist aber anders als sonst, denn die Beilage wartet mit einer Besonderheit auf: Wir haben unsere Beilage als Wendecover gestaltet. Sie sehen darin nicht nur das saisonale Weihnachtssortiment, sondern auch die vielseitige Auswahl Feine Stühle. In dem Beilagenteil Feine Stühle präsentieren wir Ihnen eine ganz besonders erlesene Auswahl unserer besten und schönsten Stühle – darunter namhafte Hersteller wie HAY, Kartell, Knoll International, Thonet und Vitra sowie berühmte Designer wie Charles und Ray Eames, Jean Prouvé, Eero Saarinen, Mart Stam und Philippe Starck. Davon wollen wir Ihnen drei neue und besondere Exemplare vorstellen!

Feine Stühle zeigt exquisite Neuheiten!

Eine dieser Novitäten ist der Result Chair, den das dänische Möbel-Label Hay neu ins Portfolio aufgenommen hat. Damit hat HAY sich einen Klassiker gesichert, denn der Result Chair ist ein Entwurf von 1959 der Designer Wim Rietveld (1924-1985) und Friso Kramer (*1922) für das niederländische Unternehmen Ahrend, das den Stuhl gemeinsam mit HAY wieder auflegt. Die Besonderheit dieses Stuhl liegt in den dynamisch angewinkelten Stuhlbeinen, auf denen einen bequeme Sitzfläche liegt. Die Fläche ist nach vorne abgerundet, wodurch auch stundenlanges Sitzen nicht unangenehm wird. Der Result Chair ist von geringem Gewicht, hoher Standfestigkeit und so guter Qualität, dass heute noch Exemplare aus den 1960er Jahren genutzt werden!

Einer unserer neuen Stühle stammt von dem französischen Superstar-Designer „Feine Stühle – drei schöne Exemplare aus unserer neuen Beilage“ weiterlesen

99 Jahre Bauhaus – lernen Sie einzigartige Design-Klassiker kennen!

Nächstes Jahr jährt sich zum hundertsten Mal die Gründung einer der einflussreichsten Kunstschulen der Kulturgeschichte! Das weltbekannte Bauhaus feiert 2019 ein großes Jubiläum – nämlich den 100. Gründungstag. Wir ziehen die Feierlichkeiten vor und zelebrieren schon dieses Jahr die 99 Jahre, die das Bauhaus bisher die Kulturgeschichte bereichert hat. In den vergangenen zehn Jahrzehnten hat das Bauhaus als Kunstschule mit den drei Standorten in Weimar (1919-1925), Dessau (1925-1932) und Berlin (1932-1933) innovative Architektur, revolutionäre Design und dabei eine einzigartige Synthese von Kunst und Handwerk geschaffen, die bis heute als Inspirationsquelle in die Möbelgeschichte wirkt. Heute gehöre Bauhausmöbel zu den gefragtesten Stil- und Designermöbeln überhaupt. In der klassischen Bauhausperiode von 1919 bis 1933 haben Architekten und Designer wie Marcel Breuer, Peter Keler, Walter Gropius, Ludwig Mies van der Rohe oder Mart Stam Möbel geschaffen, die bis heute nichts von ihrer ästhetischen Faszination eingebüßt haben. Einige davon stellen wir Ihnen heute vor!

99 Jahre Bauhaus – zehn Jahrzehnte kulturgeschichtlicher Einfluss

Eines der weltweit bekanntesten Bauhaus-Objekte ist kein Bauwerk und kein Möbelstück, sondern eine Leuchte – und zwar die berühmte Bauhaus- bzw. Wagenfeld-Leuchte von 1923, die der Produktdesigner Wilhelm Wagenfeld (1900-1990) in Kooperation mit dem Silberschmied Carl Jakob Jucker entworfen hat. Ziel des Bauhaus-Leiters Walter Gropius waren Produkte, die einerseits unter Einsatz neuer Materialien kollaborativ geschaffen wurden, andererseits aber auch eine Eignung für die Massenproduktion hatten. Mit der Wagenfeld-Leuchte wurde dieses Ziel exemplarisch umgesetzt: die Materialkombination aus vernickeltem Metall und opalisiertem Glas war damals völlig neuartig und in Masse hergestellt werden konnte die Leuchte auch – das geschah ab 1928. Jahrzehnte später hat Wagenfeld der 1980 gegründeten Bremer Firma Tecnolumen das alleinige Recht vermacht, die echte Wagenfeld-Leuchte bauen zu dürfen. Die schmuckvolle Leuchte, die über eine Zugschnur betätigt wird, ist vor allem in der dunklen Jahreszeit von außen auf den Fensterbänken geschmackvoll eingerichteter Wohnungen zu sehen.

Bauhaus-Wagenfeld-Leuchte

Ein anderes Möbel, das paradigmatisch das Bauhausperiode repräsentiert, ist der „99 Jahre Bauhaus – lernen Sie einzigartige Design-Klassiker kennen!“ weiterlesen

Umage – ein neues Design-Label aus Kopenhagen

umage-lesesessel-the-reader

Das dänische Design ist um eine Attraktion reicher – und zwar um das in Kopenhagen ansässige Label Umage. Die Marke ist aus dem Label VITA Living hervorgegangen und sozusagen eine direkte Fortführung des bestehenden Programms – es ändert sich nur der Markenname. Unter dem alten Namen produzierte Waren sind unter dem neuen Markennamen nach wie vor erhältlich – auch hier bei Cairo. „Umage“ ist ein Wort der dänischen Sprache und heißt auf Deutsch so viel wie „Mühe“ oder „sich Mühe geben“. Auf die Erzeugnisse des gleichnamigen Labels gemünzt heißt das, dass sich Umage für jedes Produkt eine große Mühe macht – und auch keine Mühe scheut, um großartige Produkte zu kreieren. Das wird auch bei den nachfolgenden Produkten deutlich, die wir neu in unser Sortiment aufgenommen haben und mit der Sie eine echte skandinavische Wohnumgebung kreieren können.

umage-lesesessel-the-reader

Das auf der ersten hier gezeigten Fotografie zu sehenden Ensemble besteht aus dem „Umage – ein neues Design-Label aus Kopenhagen“ weiterlesen

Cairo für Kinder – Möbel und Accessoires für die Kleinen

kindermöbel-panton-chair-junior

Kinder sind individuelle Wesen. Als solche brauchen sie eine Umgebung, die an die Bedürfnisse der Heranwachsenden angepasst ist. Für Kinder gestaltete Möbel und Accessoires müssen hohen Anforderungen hinsichtlich der Sicherheit sowie der Material- und Verarbeitungsqualität genügen, damit die Racker unbefangen und spielerisch ihre Möbel nutzen können. Deshalb stellen wir Ihnen hier die Möbel aus unserem Sortiment vor, die auch oder nur für Kinder gedacht sind.

kindermöbel-sitzsack-happy-zoo

Cairo hat auch für Kinder viel zu bieten!

Ganz neu in unser Sortiment hinzugekommen sind die Sitzsäcke aus der Produktserie „Cairo für Kinder – Möbel und Accessoires für die Kleinen“ weiterlesen

Stilvolle Balkonmöbel – bewundern Sie drei zierliche Ensembles

balkonmöbel-flower-laren

Die nicht enden wollende Tageshitze und die für unsere Breitengrade überdurchschnittlich warmen Nächte halten wir am besten im Freien aus – nicht unbedingt der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt, aber vielleicht doch auf einem beschirmten oder der Sonne abgewandten, schattigen Balkon. Balkone – innenliegend nennt man sie Loggien – sind in der Regel kleinere Plattformen für den Aufenthalt im Freien. Als offener Austritt an einem Obergeschoss bieten Balkone in der Regel nicht so viel Platz wie eine Terrasse oder gar ein Garten, weshalb dafür eher kleine, transportable und meistens auch klappbare Balkonmöbel bevorzugt werden. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen drei Ensembles vor, die ganz hervorragend auch als Balkonmöbel funktionieren!

Flower und Laren für Liebhaber italienischer Balkonmöbel

Um Balkonmöbel platzsparend einzulagern, wenn sie nicht gebraucht werden (das dürfte trotz des derzeitigen, sogenannten Jahrhundertsommers das gesamte Winterhalbjahr über der Fall sein) sollten Sie das Mobiliar leichthändig zusammenklappen können – so wie den Klapptisch Flower mit den dazu passenden Klappstühlen namens Laren; beide auf unserem Bild zu sehen.

balkonmöbel-flower-laren

Die Möbelstücke stammen vom italienischen Designhersteller „Stilvolle Balkonmöbel – bewundern Sie drei zierliche Ensembles“ weiterlesen

Peacock & Jackie – zwei wunderschöne neue Lounge Sessel, die Sie kennen sollten!

lounge_sessel-peacock-ambiente

Der Lounge Sessel Peacock ist der Pfau unter den Möbeln

Lounge Sessel sind eine Mischform aus reinen Sitz- und Liegemöbeln. Sie ermöglichen eine entspannte und bequeme Sitzhaltung auf niedriger Höhe. Diese Sitzhöhe ist zumeist zu niedrig, um mit einem solchen Möbel an einem Esstisch zu sitzen. Deshalb werden Lounge Sessel zumeist mit Beistell- oder Ziertischen kombiniert. Lounge Sessel warten meist mit einer stärker geneigten Rückenlehne auf, als das bei Stühlen der Fall ist. Deshalb kommen derartige Sessel vor allem in Wohnzimmer zum Einsatz – aber auch im Außenbereich, wenn es gilt, komfortabel der Sonne zu huldigen. Zwei neue Lounge Sessel, die wir seit kurzem im Sortiment führen, sind die Lounge Sessel namens Peacock und Jackie.

lounge_sessel-peacock

Der Lounge Sessel Peacock fällt vor allem „Peacock & Jackie – zwei wunderschöne neue Lounge Sessel, die Sie kennen sollten!“ weiterlesen