Skagerak Selandia – ein neues Teakholzensemble mit langer Lebensdauer

Selandia sind klassische Teakmöbel aus Dänemark

Teak ist eines der Naturmaterialien, die wohl niemals aus der Mode kommen werden. Teakholz wird vor allem wegen seiner hohen astfreien Stämme geschätzt (diesem Umstand verdankt sich übrigens das Adjektiv „astrein“, mit dem in der Tat ein von Ästen reines Holz bezeichnet wird). Das Holz lässt sich gut verarbeiten und trocknet, ohne Risse zu bilden. Teakholz hat einen natürlich hohen Säureanteil und bringt dadurch einen wetterresistenten Eigenschutz mit. Das Holz ist sogar seewasserresistent! Nicht zuletzt die hohe Dichte und Härte machen das Teakholz zu einem begehrten und deshalb teuren Material. Allerdings sollten Sie wissen: mit der Zeit nimmt das Teak eine silbergraue Farbe an. Dieser Vorgang wird Patinierung genannt. Möchten Sie nicht, dass Ihre Teakholzmöbel eine Patina ansetzten, dann können Sie dies mit handelsüblichen Pflegemitteln verhindern. Mehr zu diesem Thema lesen Sie in unserem Möbelpflege-Ratgeber – denn heute möchten wir Ihnen neu ins Sortiment eingeführte Möbel aus Teakholz vorstellen: Selandia von Skagerak.

selandia_ensembleSelandia ist ein neues Ensemble für den Außenbereich, das sowohl für den  Garten, Balkon oder die Terrasse geeignet ist. Das Ensemble besteht aus Klapptisch und Klappstuhl und beide Möbel zeichnen sich durch wohlabgestimmt Proportionen und einen skandinavisch zurückhaltende Formensprache aus, für die das Design-Bruderpaar Anders & Lars Hegelund verantwortlich zeichnet. Der Klappstuhl ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich – mit oder ohne Armlehnen. Die Sitzfläche der Stühle wird durch feine Lamellen gebildet, die bequem gebogen sind. Die Armlehnen des Stuhls neigen sich elegant nach vorne und dank des Klappmechanismus können Sie die Stühle jederzeit einfach und schnell beiseite stellen.

Selandia kommt von einem renommierten Hersteller

Der Klapptisch Selandia überrascht mit seinem namensgebenden Mechanismus – denn damit ist der Tisch auch für schmale Balkons oder kleine Terrassen ideal geeignet. Wenn Sie den Tisch einklappen, dann lässt sich dieser auch vor einer Wand oder Mauer verwenden. Die vier Beine des Tisches sind durch zusätzliche Quertraversen stabilisiert. Wie auch bei Stuhl sind feine Teaklamellen ein bestimmendes konstruktives Element der Tischplatte. Der Tisch wirkt obdessen leicht und unbeschwert. Diese Bauweise bringt außerdem den Vorteil mit sich, dass sich kein Regenwasser auf der Tischplatte sammelt. Wetterfest ist das Möbel ja!

skagerak-selandia-klapptischHergestellt werden die Selandia-Möbel von dem dänischen Designmöbelhersteller Skagerak. Das Unternehmen ist eines der profiliertesten dänischen Möbelhersteller und seit Jahrzehnten einer der maßgeblichen Hersteller von Teakholzmöbeln. Die familiengeführte Firma wird von der Vision geleitet, Produkte in die Welt zu bringen, die wegen ihrer ästhetischen und funktionalen Eigenschaften eine lange Lebensdauer haben – und das gilt auch für die Klappmöbel Selandia, die neu in unser Sommer-Sortiment gekommen sind. Wenn Sie jetzt noch interessiert, welche schönen Neuheiten wir noch aufgenommen haben, dann werfen Sie doch einen Blick in unseren Online-Shop.

Heute bestellt - morgen geliefert. Cairo!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlich! Erforderliche Felder sind markiert *