Kube vom proWerk Bethel – ein nachhaltiger Kasten mit Funktion

Besondere Produkte von besonderen Menschen aus dem proWerk Bethel

Industriell hergestellte Produkte gibt es viele und natürlich gibt es gute Gründe, warum viele Dinge, die uns umgeben, nicht von Hand hergestellt werden können. Aber es geht auch anders – das zeigen uns beispielsweise die Produkte vom proWerk Bethel oder auch den Caritas-Werkstätten Wendelstein. Die Produkte aus den Wendelstein-Werkstätten kennen viele unserer Kunden bereits seit längerer Zeit. Schöne Produkte mit Hintergrund, denn sie unterstützen die Arbeit besonderer Menschen, die so in Ihrer persönlichen und sozialen Kompetenz unterstützt und gefördert werden. Neu in unserem Sortiment finden Sie seit Kurzem nun auch ein Möbel aus dem proWerk Bethel, den Beistelltisch Kube.

prowerk-bethel-kube-beistelltischWie auch bei den Caritas-Wendelstein Werkstätten werden im proWerk Bethel Menschen mit Behinderungen oder psychischen Beeinträchtigungen in den Alltag eingebunden. Und das nicht einfach so, sondern nach Bereichen gegliedert, die passend zu den Fähigkeiten, Wünschen und Interessen der Menschen passen.

Im proWerk Bethel wird gewerkelt und gelebt

Im proWerk Bethel stehen Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigung im Mittelpunkt, ebenso Menschen, denen es an Arbeit oder Qualifikation mangelt. Hier mangelt es weder an Arbeit noch an Unterstützung, Weiterbildung oder Freizeitangeboten. prowerk-bethel-beistelltisch-kubeSo wirklichkeitsnah wie möglich steht der Mensch im Mittelpunkt. Für alles ist etwas dabei und das bringt nicht nur ein Plus für die Mitarbeiter, sondern auch für die Kunden. Hier findet sich zum Beispiel eine Stuhlflechterei und auch Seifen sowie Kerzen werden hergestellt. Und das ist nur ein wirklich kleiner Ausschnitt des gesamten Angebots. Ein weiterer Bereich, der uns heute besonders interessiert, sind die Werkstätten, in denen unter anderem der Beistelltisch Kube hergestellt wird.

Von Menschen für Menschen gemacht: Dieser würfelförmige Beistelltisch bringt nicht nur formschönen und praktischen Stauraum mit, sondern auch einen schönen, nachhaltigen Gedanken. Aus qualitativ hochwertigen Materialien, praktisch und durchdacht gemacht, wird der Beistelltisch Kube aus dem proWerk Bethel sicher schnell ein beliebtes Kleinmöbel im Haus. Der Kube ist nicht einfach nur ein Beistelltisch, sondern auch ein Tablett und Stauraum. Die abnehmbare, quadratische Tischplatte kann sich nämlich wunderbar als Tablett nützlich machen, während im Innenraum zwei flexibel einsetzbare Regalbretter für Ordnung sorgen.

Kube – ein praktisches, flexibles Kästchen

Je nachdem, was Sie im Inneren des Beistelltischs Kube lagern, können Sie ihn ganz einfach von einem zum anderen Platz transportieren. Eine etwas erhöhte umlaufende Zarge am Rand der Tischplatte hilft, darauf positionierte Gegenstände auf dem Tisch zu halten. Der Beistelltisch Kube aus dem proWerk Bethel besteht aus zwei Teilen. Dem Korpus aus heller, geölter Eiche und dem Deckel. Boden und Deckel bestehen aus weißem HPL. Die Abkürzung HPL steht im übrigen für High Pressure Laminate, was wiederum für ein Laminat aus mehreren, unter hohem Druck zusammengefügten Papierlagen mit Harz-Beschichtung steht. Der Beistelltisch Kube misst an allen Kanten 40 cm. Bei der Lieferung inklusive sind die beiden Einlegeböden, acht Bodenträgern und ein Innensechskantschlüssel für den einfachen Zusammenbau.

Der schöne Beistelltische Kube aus dem proWerk Bethel ist übrigens auch eine schöne, nachhaltige Geschenkidee.

Den Beistelltisch Kube und viele nachhaltige Produkte aus den Caritas-Wendelstein Werkstätten finden Sie in unserem …

Heute bestellt - morgen geliefert. Cairo!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlich! Erforderliche Felder sind markiert *