Mit dem Panton Chair Miniatur in Malaysia und Indonesien

Heute feuern wir das Fernweh an. Unser kleiner Panton Chair war wieder als Mitreisender unterwegs und hat bezaubernde Erinnungsfotos mitgebracht. Die Reise hat er mit unserer Frau Mache unternommen. Sie ist zusammen mit dem restlichen Team der Kundenbetreuung für die Anliegen unserer Kunden zuständig. Zusammen mit ihr und ihrem Ehemann durfte unser kleiner Klassiker eine tolle Reise antreten, und wir freuen uns sehr über die eingefangenen Momente. Wir starten in Malaysia, genauer gesagt in Kuala Lumpur. Beim ersten Stop geht es in die Royal Selangor Zinnfabrik, dem königlichen Hoflieferanten.

Richtig gehört. Aufgrund der hohen Qualität seiner Waren wurde der Zinnfabrik dieser Titel vom Sultan von Selangor verliehen. Aber nicht nur der Sultan weiß um die Qualität der Produkte. Malaysische Zinnwaren genießen aufgrund ihrer handwerklich einwandfreien Verarbeitung einen ausgezeichneten Ruf. Royal Selangor ist weltweit der größte Zinnwarenhersteller und so finden wir die Produkte nicht nur in Malaysia. Die innovative Handwerkstechnik und Gestaltung der Waren aus wertvollem Zinn haben das Unternehmen weit über die Landesgrenze hinaus berühmt gemacht. Wer hier eine Führung bucht, kann nicht nur die Entstehung der Produkte beobachten, sondern auch Einblick in die Geschichte der Metallarbeit nehmen. Der größte Zinnkrug der Welt ist hier übrigens auch zu finden. Nun aber raus aus der Stadt. 15 Kilometer nördlich liegt das nächste Ziel. Die Batu Höhlen.

Die Kalksteinhöhlen beherbergen mehrere Hindu Tempel. Einige der Höhlen sind frei, andere nur mit einer Führung zu betreten. Die größte Höhle ist über 272 steile Stufen zu erreichen. Die Kunstgalerie- und Museumshöhle befinden sich am Fuß des Berges. Die gigantische Statue auf dem Vorplatz wurde im Januar 2006 fertig gestellt und ist fast 43 Meter hoch. Sie stellt den Gott Murugan dar. Bei einem Besuch der Höhlen ist auf bedeckte Knie zu achten. Weibliche Besucher sollten auch ihre Schultern bedecken. Noch höher hinaus gehts mit den Petrona Towers im Herzen Kuala Lumpurs.

Die Zwillingstürme überragen mit insegsamt 452 Metern Höhe die malaysische Hauptstadt. Das höchste nutzbare Stockwerk liegt auf 375 Metern. Da möchte so mancher nicht mehr aus dem obersten der insgesamt 32.000 Fenster schauen, obwohl der Blick sicher fantastisch ist. Aber gut, auch von unten hinterlassen die Türme einen gewaltigen Eindruck. Die Petrona Towers gehören aktuell zu den stabilsten Wolkenkratzern der Welt. Mit den Zwillingen verlassen wir Malaysia und kommen nach Indonesien.

Der wunderschöne Strand der indonesischen Insel Bali zaubert Fernweh.

Blaues Meer, lange Strände – so sieht für die meisten der perfekte Urlaub aus. Bali hat allerdings durchaus noch mehr zu bieten. Trubel und munteres Gewusel in den Städten, Ruhe und weitläufige Natur außerhalb.

Wer hier zum Beispiel durch die unzähligen Reisfelder schlendert, kann stundenlang in sich hinein hören, ohne gestört zu werden. 

Wer an Bali denkt, der hat nicht nur Sand und Meer im Sinn, sondern oft auch Tempel. Damit liegt man hier goldrichtig. Bali wird auch die Insel der tausend Tempel genannt. Neben den großen, oft sehr prunkvollen Tempel, gibt es unzählige mehr. Hier hat jedes Haus einen Tempel. Sogar Straßenkreuzungen oder Ortseinfahrten haben einen, wenn auch nur einen Kleintempel oder zumindest einen Opferstock.  Ganz und gar nicht klein ist die Tempelanlage Pura Luhur Lempuyang. Zu dieser fantastischen Tempelanlage gehören sieben Tempel. 1700 Stufen verteilen sich auf dem kompletten Weg.

Die einzelnen Tempel liegen zwischen 590 und 1050 Metern hoch. Aber schon der erste Tempel ist mehr als nur einen Blick wert. Wer nicht alle Stationen besichtigen möchte, wird trotz allem mit unvergesslichen Eindrücken belohnt.

Das Himmelstor bildet unseren Abschluss! Vielleicht lassen wir Ihnen ja ein wenig Fernweh da, oder die Erinnerungen an Ihren eigenen Urlaub in diesen fantastischen Ecken der Erde werden wach. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf die nächste Urlaubsrunde des kleinen Cairo-Reisebegleiters und die Impressionen mit dem Klassiker von Verner Panton im handlichen Format.

Wenn Sie den wohlgeformte Panton Chair lieber als funktionalen Alltagsbegleiter sehen möchte, findet Sie ihn in regulärer Größe oder auch in der Junior Version in unserem Onlineshop.

Heute bestellt – morgen geliefert. Cairo!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.