Der freistil Sessel 173 – einladende Rundungen

Ein neues Lieblings-Möbel – der freistil Sessel 173

Heute wollen wir Ihnen ein neues überzeugendes Sitzmöbel vorstellen. Eines mit Stil – und zwar nicht nur optisch, sondern auch im Namen: der freistil Sessel 173.

Schon auf den ersten Blick ist der freistil Sessel 173 ein Möbelstück zum verlieben. Die weiche, ausladende Form lädt sofort zum Hineinsetzen ein, und wenn Sie mal die Möglichkeit dazu haben, sollten Sie das auf jeden Fall tun. Aber auch nur dann, wenn Sie sich auch einen neuen Sessel zulegen möchten. Denn wer einmal in diesem Sessel Platz nehmen durfte, will mindestens einen davon zuhause haben. Das Design des freistil Sessel 173 stammt aus der Feder von Thomas Müller und Jörg Wulff. Gemeinsam entwarfen die beiden unter anderem diese wohlproportionierten Sessel für den bekannten Polsterexperten Rolf Benz. Unkonventionell, kreativ und qualitativ hochwertig – so kann man die Möbel aus der jungen Marke freistil von Rolf Benz kurz beschreiben. Sie lassen sich wunderbar kombinieren und werden Ihnen viele Jahre Freude machen. Zudem sind sie optisch ein richtiger Hingucker.

Der freistil Sessel 173 wird gerne auch liebevoll als „Gummibär“ bezeichnet. Zugegebenerweise überdimensional im Vergleich, aber durch die runden, prallen Formen durchaus passend. Ohne sichtbare Füße und auch ohne weitere Anbauteile überzeugt dieser Sessel in einer Optik wie aus einem Stück. Dabei ist all das, was den Sessel 173 von freistil so funktional macht, einfach nur gut versteckt. Unter dem strapazierfähigen Stoffbezug sorgt ein Stahlgestell für den richtigen Stand. Die innen liegenden Wellenfedern und der darüberliegende formgeschäumte Polyurethan-Kaltschaum machen die Entspannungsrunde in dem freistil Sessel 173 zu einer sehr angenehmen Sache. Da möchte man nicht so schnell aufstehen. Und damit Sie den freistil Sessel nicht nur an einem festgelegten Lieblingsplatz, sondern auch flexibel nutzen können, gibt es versteckte Füße, die zum Schutz des Bodens mit Kunststoffgleitern versehen sind.

Die freistil Sessel 173 – ausgezeichnete Qualität

Die freistil Sessel von Rolf Benz überzeugen nicht nur durch ihr Design, sondern durchaus auch, was den Gedanken an die Umwelt und die Gesundheit angeht. Ausgezeichnet mit dem bekannten Siegel „Der blaue Engel“ erhalten Sie mit dem freistil Sessel 173 ein Polstermöbel, das unter anderem umweltfreundlich hergestellt wurde. Zudem sind die freistil Sessel schadstoffgeprüft auf Formaldehyd, Lösemittel und Weichmacher. Sie sehen, hier wurde von Rolf Benz nicht nur der optische, sondern auch der gesundheitliche Aspekt berücksichtigt.

Die freistil Sessel 173 erhalten Sie bei uns in grün, blau, rot und anthrazit. Allesamt sind insgesamt ca. 75 hoch, 76 cm breit und 82 cm tief. Die Sitzhöhe liegt bei ca. 40 cm, die Sitztiefe bei ca. 56 cm. Im Übrigen gibt es von freistil auch ein Sofa, das freistil 184.

Die freistil-Möbel und noch viele weitere Polstermöbel für Designliebhaber finden Sie natürlich auch in unserem …

2 Antworten auf „Der freistil Sessel 173 – einladende Rundungen“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.