Feine Stühle – drei schöne Exemplare aus unserer neuen Beilage

Feine-Stühle-Cara-Solid-Color

Wie jedes Jahr liegt unserem Katalog auch zum Ende dieses Jahres unsere saisonale Beilage dabei. Dieses Jahr ist aber anders als sonst, denn die Beilage wartet mit einer Besonderheit auf: Wir haben unsere Beilage als Wendecover gestaltet. Sie sehen darin nicht nur das saisonale Weihnachtssortiment, sondern auch die vielseitige Auswahl Feine Stühle. In dem Beilagenteil Feine Stühle präsentieren wir Ihnen eine ganz besonders erlesene Auswahl unserer besten und schönsten Stühle – darunter namhafte Hersteller wie HAY, Kartell, Knoll International, Thonet und Vitra sowie berühmte Designer wie Charles und Ray Eames, Jean Prouvé, Eero Saarinen, Mart Stam und Philippe Starck. Davon wollen wir Ihnen drei neue und besondere Exemplare vorstellen!

Feine Stühle zeigt exquisite Neuheiten!

Eine dieser Novitäten ist der Result Chair, den das dänische Möbel-Label Hay neu ins Portfolio aufgenommen hat. Damit hat HAY sich einen Klassiker gesichert, denn der Result Chair ist ein Entwurf von 1959 der Designer Wim Rietveld (1924-1985) und Friso Kramer (*1922) für das niederländische Unternehmen Ahrend, das den Stuhl gemeinsam mit HAY wieder auflegt. Die Besonderheit dieses Stuhl liegt in den dynamisch angewinkelten Stuhlbeinen, auf denen einen bequeme Sitzfläche liegt. Die Fläche ist nach vorne abgerundet, wodurch auch stundenlanges Sitzen nicht unangenehm wird. Der Result Chair ist von geringem Gewicht, hoher Standfestigkeit und so guter Qualität, dass heute noch Exemplare aus den 1960er Jahren genutzt werden!

Einer unserer neuen Stühle stammt von dem französischen Superstar-Designer „Feine Stühle – drei schöne Exemplare aus unserer neuen Beilage“ weiterlesen

Die Würde des Handwerks ist unantastbar

herkner-interview-portrait

Ein Interview mit Sebastian Herkner

Sebastian Herkner (*1981) gehört zu den jüngsten und bedeutendsten Produkt- und Industriedesignern der Gegenwart. Mit spektakulären Entwürfen, die neue Technologien und klassisches Handwerk verbinden, ist Herkner zu internationaler Bekanntheit gelangt. Wir haben uns mit dem Gestalter in seinem Offenbacher Studio getroffen, um über Materialien, Handwerk und sein Designverständnis zu sprechen.

Herr Herkner, Sie sind als Designer ziemlich angesagt und sehr erfolgreich – wie sind Sie zum Design gekommen?

Also, zum Design bin ich vor allem durchs Studium gekommen. Die Kreativität und das Interesse dafür war allerdings immer schon da, aber als ich aufgewachsen bin und so um die 12 oder 13 Jahre alt war, gab es noch nicht den Begriff des Industriedesigns oder den Beruf des Produktdesigners.

herkner-interview-portrait

Wie hieß das damals?

Ich hatte als kleiner Junge keine genaue Vorstellung davon und glaube auch nicht, dass damals entsprechende Themen in der Presse vorkamen. In der Schule hatte ich einen Kunstleistungskurs und bin dort mit Bildhauerei, Malerei, Architektur und Fotografie in Berührung gekommen, aber Design „Die Würde des Handwerks ist unantastbar“ weiterlesen

Yron – lesen Sie die ganze Geschichte hinter dem grandiosen Grill!

yron-grill-grillen

Der Yron hat eine lange Vorgeschichte

Darmstadt und Design liegen nicht nur alphabetisch nah beieinander, sondern auch geographisch. Hier wirkte als prominentestes Beispiel die Darmstädter Künstlerkolonie, die mit dem weitläufigen Gebäudeensemble auf der berühmten Mathildenhöhe eines der weltweit bekanntesten Zeugnisse des Jugendstils hinterlassen hat. Darmstadt bezeichnet sich selbst als Wissenschaftsstadt und verfügt über eine technische Universität, die zu den besten deutschen Hochschulen zählt. In diesem Umfeld entsteht immer noch qualitätsvolle Gestaltung. Dieser sind wir auf der Spur. Die Spur führt uns in eine ehemalige Kaserne südlich der Innenstadt. Hier hat der Produktdesigner Frank Person mit seinem Partner Daniel B. Lechowski sein Büro – und hier hat der grandiose Yron-Grill das Licht der Welt erblickt.

Yron-Gartengrill-Frank-Person-Daniel-Lechowski
Die Yron-Designer Frank Person (rechts) und Daniel B. Lechowski (links).

An einem kalten und verregneten Februartag statten wir den Herren einen Besuch ab, um mehr über den „Yron – lesen Sie die ganze Geschichte hinter dem grandiosen Grill!“ weiterlesen

Gusseisen und Schmiedeeisen – unsere neuen Objekte aus Eisen

gusseisen-grill-yron

Gusseisen ist von unvergleichlicher Qualität und Ästhetik

Produkte aus Gusseisen sind von außerordentlicher Qualität und Schönheit. Beides verdankt sich dem exzellenten Material. Gusseisen ist ein Eisenwerkstoff, dass sich durch einen besonders hohen Kohlenstoffgehalt von Stahl unterscheidet. Dadurch lässt sich das Eisen gießen, das erhärtete Material nennt sich dann Gusseisen. Gusseisen lässt sich nicht schmieden, wie Stahl sich nicht gießen lässt. Für besonders feingliedrige Formen, die nicht durch Schmiedetechniken geschaffen werden können, wird die Technik des Eisengusses angewendet.

gusseisen-grill-yron

Gusseisen ist ein feuerfestes Material, so dass daraus auch entsprechend verwendbare Erzeugnisse geformt werden können – so wie beispielsweise der Grill YRON, der sogar als „Gusseisen und Schmiedeeisen – unsere neuen Objekte aus Eisen“ weiterlesen

Der Cairo Classic-Katalog 03/2017 bringt so manches heiße Eisen

cairo-classic-katalog-032017-titel

Der Cairo Cairo Classic-Katalog 03/2017 kommt mit echten Unikaten

In den vergangenen Tagen ist der Cairo Classic-Katalog 03/2017 erschienen. Viermal im Jahr zeigen wir damit die Neuheiten und Bestandsartikel unseres Classic-Sortiments, das berühmte Designklassiker mit wegweisenden Formen, erfinderischen Technologien oder einer revolutionären Materialverarbeitung umfasst, aber auch aufregende Novitäten, die wir für zukünftige Klassiker halten. Auch der dritte Katalog wartet mit Neuem und Bewährtem auf und mit diesem Blog-Beitrag wollen wir einen ersten Ausblick auf den Katalog geben, bevor wir in den kommenden Wochen die neuen Stücke in aller Ausführlichkeit vorstellen.

cairo-classic-katalog-032017-titel

Der Star des Cairo Classic-Katalog 03/2017 ist der „Der Cairo Classic-Katalog 03/2017 bringt so manches heiße Eisen“ weiterlesen

Der Cairo Classic-Katalog 02/2017 bringt einen mexikanischen Klassiker!

Cairo Classic-Katalog 02-2017

Aufregende Neuheiten im Cairo Classic-Katalog 02/2017!

Wie jedes Jahr im Frühling ist der Cairo Classic-Katalog 02/2017 erschienen. In unserem Classic-Katalog zeigen wir seit jeher jene Designklassiker, die teilweise schon seit mehr als einem halben Jahrhundert produziert werden und nicht mehr aus der Geschichte des Designs und des Wohnen wegzudenken sind. Doch beschränken wir uns nicht nur darauf, sondern auch auf Leuchten, Möbel und Accessoires, die wegen einer außerordentlicher Formensprache, Verarbeitungsgüte oder Materialqualität zukünftig zu Klassikern werden könnten. Der Sonnenschirm Catania ist ein gutes Beispiel dafür. Das Gestänge des Sonnenschutzes besteht aus wetterbeständigem Merantiholz und die Schirmdecke aus teflonbeschichtetem Polyester. Beide Materialien harmonieren farblich ganz famos miteinander – daran können Sie lange Freude haben!

Cairo Classic-Katalog 02-2017Mit dem Acapulco Chair führen wir im Cairo Classic-Katalog 02/2017 einen ganz unbezweifelbaren „Der Cairo Classic-Katalog 02/2017 bringt einen mexikanischen Klassiker!“ weiterlesen

Wussten Sie, dass Aluminiummöbel überragende Eigenschaften haben?

aluminiummöbel-landi_davy

Aluminiummöbel sind wunderschön und federleicht

Mit dem beginnenden Frühling ist es an der Zeit, sich Gedanken über das Material der Möbel für den Außenbereich zu machen. Aluminiummöbel sind ideal für eine Verwendung im Freien, weil Aluminium exzellente Eigenschaften besitzt, derentwegen das Material nicht nur im Möbelbau, sondern in unüberschaubar vielen technischen Zusammenhängen verwendet bzw. verbaut wird. Aluminium zeichnet sich – wie für viele Leichtmetalle typisch – durch eine geringe Dichte aus. Deshalb sind Aluminiummöbel überdurchschnittlich leicht. Als zähes, aber weiches Metall lässt sich Aluminium gut formen. Der Schmelzpunkt liegt bei 660,4°C und der Siedepunkt bei 2470°C – dass Ihre Möbel einer zu starken Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein könnten, muss also Ihre Sorge nicht sein!

aluminiummöbel-landi_davy

Beginnen wir den Reigen unserer Aluminiummöbel mit einem Stuhl – und zwar dem legendären Landi-Stuhl des eidgenössischen Möbelschöpfers Hans Coray (1906-1991). „Wussten Sie, dass Aluminiummöbel überragende Eigenschaften haben?“ weiterlesen

Messingleuchten – edles Material für wunderschönes Licht

messingleuchten-wand-deckenleuchte-cone-light-messing-poliert

Messingleuchten sind hochwertig und kunstvoll

Messingleuchten sind Lichtquellen, die alleine durch ihre Materialschönheit dem Auge des Betrachters zu schmeicheln wissen. Die Form ist dem Material fast nachrangig. Messing ist eine Legierung aus Kupfer und Zink mit geringem Anteil an anderen Legierungsmetallen wie Blei, Nickel oder Zinn. Messing ist – als eine der wichtigsten Eigenschaften – amagnetisch und also unempfindlich gegen magnetische Felder. Die Legierung ist außerdem härter als reines Kupfer, aber nicht so hart wie Bronze. Außerdem schlägt das Metall keine Funken – Sie haben es also nicht nur mit einem schönen, sondern auch überaus sicheren Material zu tun. Grund genug, zwei neue Messingleuchten des zypriotischen Designers Michael Anastassiades vorzustellen.

messingleuchten-wand-deckenleuchte-ball-light-messing-poliert

„Messingleuchten – edles Material für wunderschönes Licht“ weiterlesen

Kabellose LED-Tischlampen – zwei neue, starke Modelle

kabellose-led-tischlampen-followme_gewaechshaus

Kabellose LED-Tischlampen sind gut zu gebrauchen!

Kabellose LED-Tischlampen – träumen Sie nicht auch von einer Tischbeleuchtung, die gänzlich ohne störende Stromzufuhr auskommt? Stellen Sie sich vor, dass Sie Ihren Esstisch eindecken oder eine Anrichte dekorieren, ohne auf lästige Stromkabel achtgeben zu müssen – wäre das nicht wunderbar? Mit zwei neuen kabellosen LED-Tisch bieten wir Ihnen jetzt die Möglichkeit dazu. Diese Leuchten sind die ideale Beleuchtungslösung in Situationen, in denen eine Stromzufuhr eine ästhetische und praktische Einschränkung wäre. Selbstverständlich sind die Leuchten, die wir Ihnen heute vorstellen, wiederaufladbar – alles andere wäre technisch und ökologisch unnütz.

kabellose led-tischlampen-ginger-20M

„Kabellose LED-Tischlampen – zwei neue, starke Modelle“ weiterlesen

Goldfarbene Neuheiten im Cairo Classic-Katalog 01/2017

Classic-Katalog 01/2017 wand-deckenleuchte-cone-light-messing-poliert-Classic-Katalog 012017

Viele Neuheiten im Classic-Katalog 01/2017

Wie in jedem ausklingenden Winter erscheint auch heuer ein neuer Classic-Katalog. In diesem versammeln wir seit jeher meisterhafte, stilbildende und qualitativ unfehlbare Klassiker der Designwelt, die durch neue Stücke ergänzt werden, denen wir das Potential zusprechen, zukünftig stilbildend zu sein und den Rang eines Klassikers zu erlangen. Auch das Jahr 2017 beginnt mit solchen Klassikern von Morgen – darunter Leuchten, Möbel und Accessores – von denen wir einige heute in Kürze vorstellen, um die Produkte demnächst in Einzelbeiträgen ausfürhlich zu präsentieren.

Classic-Katalog 01/2017 tischleuchte-tolomeo-micro-gold-goldfarben-Classic-Katalog 012017

„Goldfarbene Neuheiten im Cairo Classic-Katalog 01/2017“ weiterlesen