Minimalismus – mehr Raum für die wichtigen Dinge

Minimalismus bringt nicht nur Platz, sondern auch Raum

Keineswegs nur ein aktueller Trend, sondern ein Lebensgefühl – Minimalismus. Das alte Sprichwort „Weniger ist mehr” kennen wir alle. Das da tatsächlich einiges dran ist, kann man in ganz vielen Bereichen des Lebens immer wieder neu entdecken. Minimalismus bringt Raum – Raum zum Leben, zum Arbeiten und zum Denken, aber auch zum Entspannen. Weg vom chaotischen Alltag und dem geschäftigen Treiben. Um das Augenmerk auf die wirklich wichtigen Dinge lenken zu können, ist es von Vorteil, all das auszublenden, was uns ablenkt. Ausmisten ist natürlich eine große Hilfe, um sich selbst Raum zu verschaffen. Aber auch durch praktische Möbel lässt sich erreichen, dass man nur die Dinge um sich hat, die man wirklich täglich braucht. Alles sollte seinen Platz finden, damit lästiges Suchen entfällt, denn das raubt uns immer wieder kostbare Zeit.

Ruhige, geschlossene Flächen und gerade Linien mit wenig Dekoration – das brauchen Sie zuerst, wenn Minimalismus bei der Inneneinrichtung gewollt ist. Dazu ein besonderes Einzelstück, das passend zum jeweiligen Raum der gewünschte Blickfang wird. Noch die passende Beleuchtung obendrein und eine durchgehend vorherrschende Farbe Weiterlesen

Die Stehleuchte Wall – eine Leuchte mit Anlehnungsbedürfnis

Mit der Stehleuchte Wall wird Licht flexibel

Flexibilität wird heute ganz groß geschrieben. Das zieht sich durch alle Bereiche unseres Lebens und deshalb steht heute ein ganz besonderes, ein leuchtendes flexibles Accessoire für Sie auf unserem Plan – die Stehleuchte Wall. Wir haben es mit der Überschrift des heutigen Blogs schon angedeutet, diese Leuchte hat Anlehnungsbedürfnis und dies nicht nur im übertragenen Sinne. Die Wall lehnt auf Ihrem Gestell an der Wand an und bringt mit viel Raffinesse und einem Mix aus klassischem und modernem Design Licht dahin, wo Sie es gerade brauchen. Das geht ganz einfach, denn alles was Sie zusätzlich zur Stehleuchte noch brauchen, ist eine Wand oder etwas anderes zum Anlehnen  und natürlich eine Steckdose. Das schicke Design wird bei diesem hohen Maß an Funktionalität schon fast Nebensache, aber auch nur fast.

Stehleuchte-WallVielleicht geht es Ihnen wie mir  ab und an braucht man in Ecken oder Winkeln des Raumes Licht, wo man sonst eher keine zusätzliche Beleuchtung braucht. Aber genau dann braucht man sie eben doch, und was macht man dann? Eine Steckerleuchte, eine Weiterlesen

Arne Jacobsen. Architektur plus Design gleich Weltruhm

Zweigleisig ist besser

Dass Arne Jacobsen schon früh hoch hinaus wollte, zeigte sich schon unmittelbar nach Abschluss seines Architekturstudiums, als er ein kreisrundes „Haus der Zukunft“ genanntes Gebäude entwarf, das einen Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach haben sollte. Dieses Haus ist zwar nicht gebaut und ein Hubschrauber von dessen Dach also auch nie gestartet, aber dennoch: nur wenig andere skandinavische Schöpfer konnten derart hoch in den Design-Himmel steigen wie dieser Arne Jacobsen, der sich mit seiner markanten Pfeife nicht nur in die Designgeschichte, sondern die Architektur- und Kulturgeschichte überhaupt eingearbeitet hat. Arne Jacobsen ist sozusagen der Le Corbusier Dänemarks.

Arne JacobsenDoch war ihm sein Werdegang hin zu einer Gallionsfigur skandinavischer Baukunst und Formgebung nicht unbedingt in die Wiege gelegt – der Vater war ein Kaufmann, die Mutter eine Bankerin (die sogenannten gutbürgerlichen Verhältnisse) und somit eine kreative Karriere nicht das erste, woran die Eltern dachten. Eigentlich wollte Jacobsen Maler werden, hat nach der Schule aber eine Ausbildung zum Steinmetz absolviert, um im Anschluss daran dem Vater zum Wunsche Architektur an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen zu studieren. Einer zweigleisigen, sowohl künstlerischen als auch technischen Karriere war damit der Weg geebnet. Seine ersten kreativen Arbeiten waren Metallmöbel für besagtes Haus, das nicht gebaut wurde. Arne Jacobsen hat damit seine Profession gefunden, ohne der Architektur abgeschworen zu haben.

Weiterlesen

Geflechtsessel und -stühle – Outdoormöbel mit Charakter

Stühle für drin und draußen – unsere Geflechtsessel

Darf´s ein bisschen mehr sein? Ein Plus an Bequemlichkeit kombiniert mit einem Hauch Romantik und richtig viel Wohlfühlcharakter – unsere Geflechtsessel bieten Ihnen alles in einem. Mit den schönen Outdoor Stühlen können Sie in Ihrem Wintergarten, auf dem Balkon, der Terrasse, dem Garten oder auch innerhalb der Wohn- und Geschäftsräume angenehme Akzente setzen und haben zudem richtig bequeme Sitzplätze.

Armlehnstuhl-DaryllLang vorbei ist die Zeit, in denen Geflechtsessel- und Stühle als verstaubte und brüchige Sitzmöbel ihr Dasein fristeten. Die modernen und sehr hochwertigen Geflechtsessel aus unserem Programm machen dank des verwendeten Kunststoffgeflechts so einiges mit. Weiterlesen